Download Analyse des Leidensweges Werthers anhand sprachlicher Bilder by Silvana Conrad PDF

By Silvana Conrad

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,0, Universität Potsdam, zero Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Alle Menschen werden in ihren Hoffnungen getäuscht, in ihren Erwartungen betrogen.“

Goethes Werther ist es, der dies am 04. August 1772, in einem short an seinen brüderlichen Freund Wilhelm, behauptet. Ein gefühlvoller Mann, der an der unerfüllten Liebe zu seiner - bereits einem anderen versprochenen - seelenverwandten Lotte verzweifelt. Ein gelehrter junger Künstler, der von einer Ständegesellschaft zurückgewiesen wird, von der er sich Bestätigung wünscht und die ihm dann doch unerträglich wird. Doch was once genau fehlt Werther in seinem Leben, dass es ihm so unerfüllt ist, dass er am 19. Oktober 1772 niederschreiben muss: „Ach diese Lücke! Diese entsetzliche Lücke, die ich hier in meinem Busen fühle!“ Ist es die Möglichkeit zu einer Beziehung allein aus Liebe heraus? Oder die Anerkennung und (Aus)Bildung seines Geistes in einer liberalen Gesellschaft? Anhand sprachlicher Bilder und Symbole soll die Entwicklung der inneren Handlung, additionally die Leiden des Werthers, dargestellt werden und auf welche Weise sie zu seinem Freitod führen.

Die Handlung des Briefromans „Die Leiden des jungen Werther“ von Johann Wolfgang von Goethe beginnt am 04. Mai 1771 mit einem short Werthers an seinen brüderlichen Freund Wilhelm. Das erste sprachliche Bild, welches auch in späteren Briefen immer wieder aufgegriffen wird, ist Vergangenes und Erinnerungen: „Ich will, lieber Freund, ich verspreche dir's, ich will mich bessern, will nicht mehr ein bisschen Übel, das uns das Schicksal vorlegt, wiederkäuen, wie ich's immer getan habe; ich will das Gegenwärtige genießen, und das Vergangene soll mir vergangen sein. “Werther verspricht seinem Freund sich zu bessern und die Vergangenheit ruhen zu lassen. Denn einige Erinnerungen scheinen ihn nicht loslassen zu wollen. Es scheint zudem, als hätte er zuvor schon einmal Probleme damit gehabt, Erinnerungen nicht ruhen lassen zu können. Die Verbissenheit, Vergangenes und schöne Erinnerungen immer wieder durchleben zu wollen, wird ihm auch von Lotte später vorgeworfen.

Show description

Read or Download Analyse des Leidensweges Werthers anhand sprachlicher Bilder und Symbole (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Analyse des surrealistischen Dramas "Les mamelles de Tirésias" von Guillaume Apollinaire: Analyse der Figurengestaltung und Handlungsstruktur (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, observe: 1,5, Universität Mannheim (Lehrstuhl Romanistik I), Veranstaltung: Proseminar: Das avantgardistische Theater Frankreichs, Sprache: Deutsch, summary: 1 Guillaume Apollinaire und der Surrealismus1. 1 EinleitungEiner der bedeutendsten Vertreter der französischen Avantgarde ist Guillaume Apollinaire.

Die Auswirkungen des McCarthyismus (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Anglistik - Literatur, notice: 1,3, Universität Rostock (Institut für Anglistik/Amerikanistik), Veranstaltung: Nordamerikanische Kultur, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1999 erhielt der damals achtundsiebzigjährige Elia Kazan, vielleicht populärste und erfolgreichste Filmregisseur Hollywoods der Fünfziger Jahre, unter lautem Protest einen Oscar für sein Lebenswerk.

Die Dialektik von Leben und Tod: Zu Wolfgang Hilbigs apokalyptischem Prosatext "Der Geruch der Bücher" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1, Freie Universität Berlin (Germanistik), Veranstaltung: Zivilisationskritik in der DDR-Literatur, Sprache: Deutsch, summary: Es ist ein für Hilbigs Schreiben typisches Verfahren, scheinbar belanglose Tätigkeiten, welchen seine zumeist von Müdigkeit befallenen Figuren nachgehen, durch die Schilderung eines ungewöhnlichen Vorkommnisses, einer schockartigen Erfahrung oder einer obsessiven Phantasie mit Bedeutung aufzuladen.

Die Minnegrottenallegorie als Gedächtniskunst - Der Tristan Gottfrieds von Straßburg (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Literatur), Veranstaltung: Tristan, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Um 1210 schreibt Gottfried von Straßburg den „Tristan“ und schafft so ein Werk, welches bis heute Gültigkeit hat.

Extra resources for Analyse des Leidensweges Werthers anhand sprachlicher Bilder und Symbole (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 45 votes