Download Die Lüge, ein linguistischer Fall. Beschreibung des Lügens by Iris Baumgärtel PDF

By Iris Baumgärtel

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, observe: 1, Universität Konstanz, 104 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Sprache bzw. das Sprechen als shape der Kommunikation ist eine Handlung der sozialen Interaktion. Die Lüge ist damit eine besondere shape der Interaktion.

Die Ausführungen sollen zeigen, welche linguistischen Ausprägungen das Lügen als eine shape des sprachlichen Handelns aufweist und welche kommunikativen Fähigkeiten und Schwierigkeiten darin liegen. Um zu beschreiben, used to be wir eigentlich genau tun, wenn wir sprechen, wird um größten Teil die Sprechakttheorie Austins und Searles zugrunde gelegt. Außerdem werden semantische und pragmatische Grundlagen zur Wahrheit, Sprecher-Hörer-Beziehungen, sowie eine genauere Einordnung des sprachlichen Handelns in die soziale Interaktion im Allgemeinen beschrieben.

Der zweite Abschnitt wird sich dem Lügen als einem eigenen Begriff der sprachlichen Täuschung widmen. Den ersten Anstoß zu ernsthaften linguistischen Analysen dieses speziellen Falls sprachlichen Handelns gab Weinrich mit seiner "Linguistik der Lüge" im Jahr 1966, die aber „nur“ eine Antwort auf die Preisfrage „Kann Sprache die Gedanken verbergen?“ der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung zu geben versuchte.

Im III. Teil werden Theorien und Analysen des Lügens als Sprechakt ausgeführt. Nachdem die Begriffe Wahrheit und Wissen in einem kleinen erkenntnistheoretischen Exkurs näher bestimmt wurden, werden Anhaltspunkte zu finden sein, inwiefern Lügen als eine shape des Behauptens verstanden werden kann.

Darüber hinaus widmen wir uns einer eigentlich ganz eigenen Thematik: dem Paradox des Lügners.
Wie sind Sätze zu verstehen, die sich im Bezug auf ihre eigene Aussage selbst widersprechen? Welches Wahrheitsprädikat ist einem Satz der shape "Dieser Satz ist falsch" zuzuteilen, wenn nicht klar ist, ob der semantische Inhalt nun wahr oder falsch ist?
Zu dieser Frage wird zum einen die philosophische und logische Umgehensweise mit sprachlichen Paradoxien erläutert, sowie eine kleine Auswahl an semantischen und pragmatischen Gedanken zur Lösung des difficulties geboten.

Show description

Read or Download Die Lüge, ein linguistischer Fall. Beschreibung des Lügens als Sprechakt sprachlicher Täuschung (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

Analyse des surrealistischen Dramas "Les mamelles de Tirésias" von Guillaume Apollinaire: Analyse der Figurengestaltung und Handlungsstruktur (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, observe: 1,5, Universität Mannheim (Lehrstuhl Romanistik I), Veranstaltung: Proseminar: Das avantgardistische Theater Frankreichs, Sprache: Deutsch, summary: 1 Guillaume Apollinaire und der Surrealismus1. 1 EinleitungEiner der bedeutendsten Vertreter der französischen Avantgarde ist Guillaume Apollinaire.

Die Auswirkungen des McCarthyismus (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Anglistik - Literatur, notice: 1,3, Universität Rostock (Institut für Anglistik/Amerikanistik), Veranstaltung: Nordamerikanische Kultur, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1999 erhielt der damals achtundsiebzigjährige Elia Kazan, vielleicht populärste und erfolgreichste Filmregisseur Hollywoods der Fünfziger Jahre, unter lautem Protest einen Oscar für sein Lebenswerk.

Die Dialektik von Leben und Tod: Zu Wolfgang Hilbigs apokalyptischem Prosatext "Der Geruch der Bücher" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1, Freie Universität Berlin (Germanistik), Veranstaltung: Zivilisationskritik in der DDR-Literatur, Sprache: Deutsch, summary: Es ist ein für Hilbigs Schreiben typisches Verfahren, scheinbar belanglose Tätigkeiten, welchen seine zumeist von Müdigkeit befallenen Figuren nachgehen, durch die Schilderung eines ungewöhnlichen Vorkommnisses, einer schockartigen Erfahrung oder einer obsessiven Phantasie mit Bedeutung aufzuladen.

Die Minnegrottenallegorie als Gedächtniskunst - Der Tristan Gottfrieds von Straßburg (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Literatur), Veranstaltung: Tristan, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Um 1210 schreibt Gottfried von Straßburg den „Tristan“ und schafft so ein Werk, welches bis heute Gültigkeit hat.

Extra resources for Die Lüge, ein linguistischer Fall. Beschreibung des Lügens als Sprechakt sprachlicher Täuschung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 37 votes