Download Johann Heinrich Pestalozzi - Ein entscheidender Bildungs- by Julia Thorn PDF

By Julia Thorn

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., notice: 1,3, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Veranstaltung: Geschichte und Struktur Sozialer Arbeit, Sprache: Deutsch, summary: Soziale Arbeit beginnt bereits im Mittelalter. Zu dieser Zeit wurde die Soziale Arbeit noch nicht professionalisiert durchgeführt. Sie entspringt dem christlichen Glauben, wurde aus rein gemeinnützigen Gründen angewandt und bestand aus freiwilligen Helfertätigkeiten.
Im Laufe der vergangenen Jahrhunderte entwickelte sich die Soziale Arbeit zu einem beruflichen Tätigkeitsfeld mit zahlreichen Mitarbeitern und großen Organisationen
(vgl. Schilling, „Soziale Arbeit, Geschichte, Theorie und Profession“, 2005, S. 263f).
Noch lange bevor diese artwork der Professionalisierung sich durchsetzen konnte versuchte ein Schweizer auf vielfältige Weise den benachteiligten und am Rande der Gesellschaft stehenden Menschen zu helfen: Johann Heinrich Pestalozzi.
Ohne gezielt das Wort „Soziale Arbeit“ oder auch „Sozialpädagogik“ verwendet zu haben, zählt Pestalozzi bis heute zu den wesentlichen Begründern der Sozialpädagogik und hat dadurch auch seinen Platz in den Theorien der Sozialen Arbeit gefunden. (vgl. Engelke, „Theorien der Sozialen Arbeit“, 2009,S. 99f)
Pestalozzi conflict Zeit seines Lebens eine umstrittene individual, dessen Ideen häufig als „Spinnerein“ oder „einfach nicht umsetzbar“ abgetan wurden. Trotzdem fand Pestalozzi schon damals zahlreiche Anhänger die seinen Ideen und Theorien folgten.
Heute gilt Pestalozzi als wichtiger Bestandteil der Sozialen Arbeit, der aber nach gewissen Zeitabständen immer wieder kontrovers diskutiert wird. In Pestalozzis Ideen und Theorien lassen sich ganz aktuelle Themen und Missstände erkennen die noch bis in unsere Moderne Zeit zu beobachten sind. (Vgl. Engelke, „Theorien der Sozialen Arbeit, 2009, S.99f)
Meine Hausarbeit möchte hier näher auf die Zeit des 18 Jahrhunderts eingehen. Pestalozzi ist eindeutig ein sort seiner Zeit, dessen Ansätze immer mit seinen Erlebnissen und seiner Umwelt verbunden sind. Johann Heinrich Pestalozzi ist ein Mensch dessen Geschichte eng mit seinen Theorien in Zusammenhang stehen und die ihn ein leben lang beschäftigten. (Vgl. Block, „Johann Heinrich Pestalozzi und sein Lebenswerk, 2007, S. 20f)
Nach einer Beschreibung der Armut zur damaligen Zeit beginne ich auf die Lebensgeschichte Pestalozzis einzugehen um danach auf seine Theorien und Ansätze zu verweisen. Im letzten Teil der Hausarbeit werde ich mich damit beschäftigen ob Pestalozzi, Relevanz für die weitere Berufsentwicklung der Sozialen Arbeit hatte und wie wichtig und entscheidend seine Theorien zur heutigen Zeit sind.

Show description

Read or Download Johann Heinrich Pestalozzi - Ein entscheidender Bildungs- und Erziehungsstratege der Neuzeit. Auch noch entscheidender Theoretiker für Moderne und Postmoderne? (German Edition) PDF

Best education theory books

Johann Heinrich Pestalozzi - Ein entscheidender Bildungs- und Erziehungsstratege der Neuzeit. Auch noch entscheidender Theoretiker für Moderne und Postmoderne? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd. , word: 1,3, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Veranstaltung: Geschichte und Struktur Sozialer Arbeit, Sprache: Deutsch, summary: Soziale Arbeit beginnt bereits im Mittelalter. Zu dieser Zeit wurde die Soziale Arbeit noch nicht professionalisiert durchgeführt.

Qualitative Sozialforschung in der Praxis der Sozialen Arbeit, dargestellt am Beispiel Benediktbeuerns (German Edition)

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,0, Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern (Soziale Arbeit), Veranstaltung: Sozialwissenschaftliche Methoden und Arbeitsweisen, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit stellt ein Werkstattbuch aus der Praxis der Sozialen Arbeit für die Praxis dar.

How Children Learn - Book 2 (How Children Learn Series)

A readable dialogue of the most important rules of kid improvement and thought, together with how little ones collect language, the which means of intelligence and creativity, in addition to how most sensible to educate young ones to learn and write.

Causation in Educational Research

Calls to appreciate ‘what works’ in schooling are being made across the world. we have to understand not just ‘what works’ yet below what stipulations, how and why. Causation is relevant to this. Researchers, educationists, readers and clients of analysis want to know the consequences of motives and the factors of results.

Additional resources for Johann Heinrich Pestalozzi - Ein entscheidender Bildungs- und Erziehungsstratege der Neuzeit. Auch noch entscheidender Theoretiker für Moderne und Postmoderne? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 20 votes